„Keine Skizzen mehr“ – P-Seminar-Preis für junge Autoren

Mitglieder des Autorenkreises Freies Schreiben und des P-Seminars „Textproduktion“ am Gymnasium Starnberg gestalteten Ende 2020 ein Buch mit eigenen literarischen Texten: Aus Ideen werden Worte, Texte und schließlich Buchseiten. Die Autorinnen und Autoren dieses Bands schreiben über jugendliches Leben, über Liebe, Träume, Enttäuschungen und Glücksmomente. Sie erfinden Geschichten zwischen Zauber und Horror. Sie erzählen von der Welt, wie sie ist – von ihren Ideen, Fantasien und der Wirklichkeit.

Für die Produktion des Buchs wurde das P-Seminar Textproduktion am 6.7.2021 mit einem Preis des Schulbezirks als eines der drei besten Seminare in Oberbayern-West ausgezeichnet: „Im Bezug auf Projektidee, Zielsetzung, Planung und Umsetzung ragt das Seminar hervor. Externe Partner wurden mustergültig eingebunden, Methoden des Projektmanagements erfolgreich angewendet sowie Studien- und Berufsorientierung geschickt integriert“, heißt es auf der Urkunde der Schulbehörde.

Das Buch ist im Starnberger Buchhandel zum Preis von 12 Euro erhältlich.

Sommer 2021 – die neue MEINUNG ist da!

Frisch aus der Presse kommt unsere neue Ausgabe der Schülerzeitung MIENUNG, und zwar gleich doppelt: Zusätzlich zum Sommerheft 2021 gibt es eine XXL-Ausgabe mit einigen Artikeln aus unserer Winter-Ausgabe, die im Lockdown nur digital erscheinen konnte.

Interviews, Rätsel zu Lehrerfotos, Sagen Sie jetzt nichts!, spannende Artikel und Reportagen, Kochrezepte, Ausflugsziele und vieles mehr – ab sofort am Pausenstand und im Klassenverkauf. Weil jeder eine MEINUNG braucht…

Die Redaktion: P-Seminar Journalistische Texte 2020-2022

Anne Frank Tag 2021 am Gymnasium Starnberg

Das Gymnasium Starnberg beteiligt sich in diesem Jahr am Anne Frank Tag, einem bundesweiten Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus und zeigt damit durch eine weitere Veranstaltung, dass es die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zurecht trägt. Unter dem diesjährigen Motto »Blick auf die Geschichte« beschäftigen sich u.a. vor allem thematisch zum Lehrplan passend die 9. Klassen und die Jahrgangsstufe 11 des Gymnasiums Starnberg im Rahmen des Geschichtsunterrichts mit Anne Franks Lebensgeschichte und nehmen Fotos als historische Quellen kritisch in den Blick. Der Anne Frank Tag soll Schülerinnen und Schüler dazu anregen, sich mit der Geschichte von Anne Frank in der Zeit des Nationalsozialismus sowie mit Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung in der Gegenwart zu befassen. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten mit einer Plakatausstellung in der Aula, einem Video-Interview mit dem Holocaust-Überlebenden Tswi Herschel sowie weiteren digitalen und analogen Lernmaterialien, die vom Anne Frank Zentrum entwickelt wurden und von der Geschichtslehrkräften der Schule vertiefend in den Unterricht integriert werden.

„Natural Spirit“- Natur und Kunst

Die Schülerinnen und Schüler des W-Seminars Kunst haben sich während ihres Kurses ausführlich mit dem Einfluss der Natur auf kreative Prozesse beschäftigt. Klassische Naturbeobachtungen der Renaissance, atmosphärisch dichte Landschaftsmalereien des Impressionismus oder auch die revolutionären Arbeitsweisen der Land Art gehören zum großen Spektrum künstlerischer Auseinandersetzung mit oder in der Natur, die die Schülerinnen und Schüler in ihren Seminararbeiten untersuchten.

Zusätzlich sind acht eigenständige Kunstwerke entwickelt worden, die den Endpunkt eines langwierigen künstlerischen Prozesses markieren. Es entstanden so Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, Objekt und Installation.

Die Vernissage dieser intensiven Arbeiten findet Corona bedingt in diesem Jahr nur auf unserer Homepage statt. Wir laden Sie herzlich ein, die Ausstellung hier zu besuchen.

Schulfilm "Das Gymnasium Starnberg stellt sich vor"

Die Offene Ganztagsschule des GymSta

Individuelle Lernzeitverkürzung (ILV)

Innerhalb des neunjährigen Gymnasiums besteht die Möglichkeit, nach pädagogischer Begleitung in den Jahrgangsstufen 9 und 10 die Jahrgangsstufe 11 zu überspringen und das Abitur bereits nach acht Jahren abzulegen.

Das Angebot dieser „Individuellen Lernzeitverkürzung“ (ILV) richtet sich an alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die eine Verkürzung der Lernzeit beabsichtigen oder in Jahrgangsstufe 11 ein Auslandsschuljahr planen und sich frühzeitig auf den Wiedereinstieg in das bayerische Gymnasium vorbereiten möchten.

Im Rahmen der ILV werden die Schülerinnen und Schülern in eigenen Kursen, die sie in den Jahrgangsstufen 9 und 10 insbesondere in den Fächern Deutsch, Mathematik und einer Fremdsprache zusätzlich zum regulären Unterricht besuchen, auf das Auslassen der Jahrgangsstufe 11 vorbereitet. Darüber hinaus werden ihnen Mentoren als persönliche Begleiter und Ansprechpartner an die Seite gestellt. Die zusätzlichen Präsenzzeiten, die für die Schülerinnen und Schüler mit dem Besuch des Begleitangebots verbunden sind, bewegen sich mit zwei Schulstunden pro Woche in einem angemessenen Rahmen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Alle Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe sowie deren Erziehungsberechtigten wurden von uns gesondert über die Einzelheiten der ILV informiert und erhalten bei Interesse eine Beratung durch die Klassleitungen.

Neue zukunftsweisende Medienausstattung am Gymnasium Starnberg

Präsentation im Rahmen eines Pressetermins am Dienstag, 20. Oktober 2020

 

Eine komplett neue Medienausstattung ist seit wenigen Tagen am Gymnasium Starnberg im Einsatz. Technische Neuerungen sind neben drei komplett neu ausgestatteten Informatikräumen schnelle Internetanbindung, WLAN, so genannte „Air-Server“ zur drahtlosen Übertragung von Bild und Ton auf Beamer, neue Pylonentafeln in allen Unterrichtsräumen sowie mobile Endgeräte für Schüler und Lehrkräfte. Dazu kommt eine spezielle pädagogische Oberfläche, welche umfangreiche Steuerungsmöglichkeiten bietet.

Das innovative Gesamtkonzept eröffnet im Präsenzunterricht völlig neue didaktische Möglichkeiten und kann bei Bedarf auch im Fernunterricht gewinnbringend eingesetzt werden.

Ein großer Vorteil der Einheitlichkeit ist, dass sich Lehrer und Schüler nach kurzer Einarbeitungszeit völlig ungebunden im Klassenzimmer oder Fachraum bewegen, präsentieren oder kollaborativ arbeiten können. Die Schule hat ihr innovatives Medienkonzept und dessen Einsatzmöglichkeiten zusammen mit der ausführenden Firma der lokalen Presse vorgestellt. Eine ausführliche Pressemeldung finden Sie hier.

Als Vertreter des Sachaufwandsträgers nutzte auch der 1.Bürgermeister Patrick Janik diese Gelegenheit, um sich vor Ort zu informieren.

Kontaktaufnahme mit der Schulpsychologin und den Beratungslehrkräften

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

unser Beratungslehrer Herr Sitek und unsere Schulpsychologin Frau Eckelmann bieten auch wieder persönliche Beratungen an. Die Kontaktdaten und Sprechzeiten können Sie jeweils der Schulhomepage entnehmen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei Beratungsterminen die coronabedingten Hygieneregeln einzuhalten sind (siehe www.km.bayern.de/informationen-infektionsschutz).

Um unnötige Wartezeiten vor Ort zu vermeiden, kann schulische Beratung aktuell nur nach einer Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail erfolgen.

Ihr Beratungsteam,

Karl-Heinz Sitek und Christina Eckelmann

Elternportal

am Gymnasium Starnberg wird seit dem Schuljahr 2018/2019 das Elternportal zur Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus genutzt. Im passwortgeschützten Bereich des Elternportals finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

- Elternbriefe inklusive Bestätigungsfunktion

- ggf. aktuelle Informationen der Schulleitung (z.B. Schulfahrten)

- Stundenplan und Vertretungsplan

-Schulaufgabentermine und allgemeine Termine

- Sprechstundenverzeichnis sowie weitere Informationen und Formulare

- eine komfortable Buchungsmöglichkeit der Sprechzeiten

- die Möglichkeit, über das Elternportal Kinder morgens krank zu melden, ohne im Sekretariat anzurufen

- Buchungen von Sprechzeiten am Elternsprechtag

Weitere Informationen zum Elternportal finden Sie hier.

Link zur Startseite:

https://stbgym.eltern-portal.org/start

Schulvereinbarung

In allen Klassen- und Kursräumen sowie an einigen weiteren öffentlichen Plätzen im Schulhaus hängen die neu gestalteten Plakate mit unserer überarbeiteten Schulvereinbarung. In der Wortwolke zeigen sich anschaulich zentrale Werte, für die unsere Schule steht. Das gesamte Plakat mit Text finden Sie hier.

Informationsportal für Eltern: "ElternMitWirkung"

In Zusammenarbeit mit einem Expertenkreis aus Elternvertretern, Vertretern von Elternverbänden, Lehrkräften und Schulleitern hat die Stiftung Bildungspakt Bayern eine attraktive Website entwickelt. Sie bietet eine Vielzahl innovativer Formate, wie Erklärvideos mit Untertiteln in acht verschiedenen Sprachen, interaktive schulartspezifische Graphiken oder Themenkarten mit Good-Practice-Beispielen aus verschiedenen Schulen.

Den Link zur Seite finden Sie hier

Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote bei Depressionen und Angsstörungen

Die Aufklärung über psychische Erkrankungen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der auch Schulen einen wichtigen Beitrag leisten können, da solche Erkrankungen nahezu alle Altersgruppen betreffen. Um bei psychischen Erkrankungen, insbesondere bei Depression und Angststörungen, eine frühe Diagnose und die entsprechende Therapie zu ermöglichen, ist es wichtig, Wege zu geeigneten Beratungseinrichtungen aufzuzeigen.

Hier finden Sie Informationen zu innerschulischen und außerschulischen Hilfsangeboten in der Region.

Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst bietet auf seiner Homepage www.km.bayern.de ein umfassendes Informationsangebot für alle Mitglieder der Schulfamilie. Sie finden dort nicht nur stets aktuelle Meldungen zum Schulgeschehen in Bayern, sondern auch wichtige Hinweise für Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern.

Hier einige ausgewählte Beispiele:

Informationen zum Übertritt oder Schulartenwechsel:

http://www.km.bayern.de/schueler/schularten/uebertritt-schulartwechsel.html

Hilfestellung und Kontakte bei schulischen oder persönlichen Problemen:

http://www.km.bayern.de/schueler/was-tun-bei.html

Wichtige Informationen auf dem Weg zum Abitur:

http://www.gymnasiale-oberstufe.bayern.de/

Das bayerische Schulsystem im Überblick:

http://www.km.bayern.de/eltern/schularten.html

Rechte und Pflichten der Eltern gegenüber der Schule:

http://www.km.bayern.de/eltern/was-tun-bei/rechte-und-pflichten.html

Interaktiver Bildungswegplaner:

http://www.mein-bildungsweg.de

Homepage des Elternbeirats

Die Homepage des Elternbeirats unserer Schule ist unter folgender Adresse erreichbar: www.elternbeirat-gymsta.de (externer Link).

Homepage des Vereins der "Freunde des Gymnasiums Starnberg e. V."

Der Verein der "Freunde des Gymnasiums Starnberg e. V." fördert die Schule mit großem Engagement ideell und materiell.

www.freunde-gymnasium-starnberg.de

Aktuelle Termine

Keine News in dieser Ansicht.

Anschrift:

Gymnasium Starnberg

Rheinlandstr. 2, 82319 Starnberg

Tel: 08151/9130-0
Fax: 08151/9130-90
E-Mail: info@gymsta.de
Internet: www.gymnasium-starnberg.de

Übersicht: